Plitvicer Seen

Bei unseren Balkan Reise war unsere erste Etappe Plitvice Seen in Kroatien

Plitvicer Seen sind von UNESCO Welt Kultur erbe geschützte Ort. Mit seinen besonderen Floren bietet der National Park an Sehr vielen Tieren leben Möglichkeit. Es sind ca. 16 Seen und 300 Wasserfällen die Plitvice Seen beinhalten

Besuch an Plitvicer Seen ist kostenpflichtig. An Hoch Saison kostete ein erwachsener 110 Kuna es gibt für Schüler Studenten und Behinderten preis Ermäßigung

Es gibt Diverse Wanderungsmöglichkeiten. Man kann auch die Panorama Bus und Schiff auswählen um die Reise eine andere Perspektive zu ermöglichen. So haben wir auch gemacht.

Innerhalb der Plitvicer Seen werden auch diverse Übernachtung Möglichkeiten angeboten. Wir haben Ethno Park village zur Übernachtung ausgelesen. Es war ein eher kleineres Unternehmen fast Familiäre Führung. Von unserem Zimmer hatten wir Aussicht auf See. An Garten war auch ein Garten Haus gebaut bei dem man Abendesse genießen konnte. Einzige was wir nicht so gut geplant haben war, dass es hier am Abend relativ kalt wird. Tagestemperatur war ja knapp 35°C Beim Abendessen sind wir fast gefroren.

Wir haben an unser Reise nur ein Tag für Prlitvizer Seen geplant man kann ruhig etwas mehr Zeit planen es unzählige von Möglichkeiten um hier den Ferien zu genießen.

Mein Empfehlung Plitvicer Seen muss beim jeden der gerne reist an oberste Zeile bei seinem Reise plan sein.

 

 

 

 

Unsere Balkan Reise 2017

 

Kroatien

1.    Plitvicer Seen

2.    Zadar

3.    Dubrovnik

 

Bosnien

4.    Mostar

5.    Sarajevo

 

Kosovo

6.    Prizren

 

Makedonien

7.    Ohrid

 

Griechenland

8.    Thesseloniki

 

 

 

Please follow and like us:
Google+
http://www.ehl-i-lezzetiz.biz/?p=6738&lang=de
YouTube
Pinterest
Instagram

author-avatar

This author has not supplied a bio yet.

Google+
http://www.ehl-i-lezzetiz.biz
YouTube
Pinterest
Instagram